Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Workshop: Was können wir gegen Rassismus tun?

Das Bündnis NIEDERSACHSEN PACKT AN lädt am 11. Mai 2021 in der Zeit von 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr zu einem interaktiv gestalteten Workshop „Was können wir gegen Rassismus tun?“ ein.


Dieser Workshop ist eine Kooperation zwischen den Projekten der Amadeu Antonio Stiftung RIAS Niedersachsen (Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus) und Antidot – Engagiert gegen Verschwörungserzählungen sowie dem Bündnis NIEDERSACHSEN PACKT AN.

Die Referent:innen Helge Regner und Johanna Thiemecke, beide Mitarbeitende der Amadeu Antonio Stiftung, vermitteln dabei Kenntnisse über heutige Formen von Rassismus und Antisemitismus, woran wir rassistische und antisemitische Ausprägungen erkennen und wie jede/r einzelne dagegen im Alltag aktiv werden kann. Es sollen interaktiv Optionen mit den Teilnehmenden erarbeitet werden, wie jede/r in bestimmten Diskriminierungssituationen im Alltag handeln kann. Eigene Fragen, Unsicherheiten und Erfahrungen können dabei eingebracht werden.

Der Workshop beginnt mit einer kurzen Einführung in die Themen Rassismus und Antisemitismus. Unterschiede und Gemeinsamkeiten werden aufgezeigt, Beispiele für verwendete Symbolik, Codes oder (unterschwellige) Äußerungen gegeben und typische Muster anhand plastischer Beispiele erklärt. Im zweiten Teil des Workshops werden Optionen mit den Teilnehmenden erarbeitet, wie jede/r von uns in bestimmten Diskriminierungssituationen im Alltag handeln kann.

Zielgruppe

Jugendliche und Erwachsene, die sich über eigene Handlungsansätze und -möglichkeiten informieren und austauschen möchten.

Termin

Der Workshop findet online am 11. Mai 2021 in der Zeit von 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr statt.

Weitere Informationen sind auf der Website  hinterlegt.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!