Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04

Start der JugendPolitikTage 2021 #JPT2021

© Jugendpresse Deutschland

© Jugendpresse Deutschland

Vom 6. bis zum 9. Mai 2021 laden das Bundesjugendministerium und die Jugendpresse Deutschland rund 450 Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Deutschland zu den JugendPolitikTagen (JPT) 2021 nach Berlin ein.


Jugend und Politik im Dialog

Bei den JugendPolitikTagen 2021 werden sich vom 6. bis 9. Mai rund 550 Jugendliche und junge Erwachsene in die Jugendstrategie der Bundesregierung einbringen und Empfehlungen für die künftige Jugendpolitik erarbeiten. Caren Marks, Parlamentarische Staatssekretärin im BMFSFJ, wird die digitalen JugendPolitikTage am Donnerstag eröffnen.

Zum Auftakt des 2. Veranstaltungstages diskutieren Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Bundesjugendministerin Franziska Giffey mit den Teilnehmenden. Es geht dabei um die großen Herausforderungen unserer Zeit: Wie stärken wir unsere Demokratie, was braucht es für eine erfolgreiche Digitalisierung und einen wirksamen Klimaschutz und wie gestalten wir das soziale Miteinander in unserer Gesellschaft.

Livestream der JPT2021

Die JugendPolitikTage sind im Livestream auf live.jugendpolitiktage.de, dem Facebook-Auftritt des BMFSFJ sowie dem YouTube-Kanal der Jugendpresse zu sehen.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!