Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05

Save The Date: Der Sozialstaat von Morgen – Das Soziale neu denken

Wir möchten schon heute auf den digitalen Kongress zum Thema „Der Sozialstaat von Morgen – Das Soziale neu denken“ aufmerksam machen, den das Landesbüro Niedersachsen der Friedrich-Ebert-Stiftung und die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Niedersachsen e. V. in Kooperation miteinander durchführen.


Wir konnten u.a. Ministerpräsident Stephan Weil und Sozialministerin Daniela Behrens für die Veranstaltung gewinnen.

Freuen Sie sich auf interessante Workshops und Vorträge zu den folgenden Fragestellungen:

  • Wird Wohnen zur sozialen Frage unserer Zeit?
  • Wie verhindern wir die soziale Spaltung der Gesellschaft?
  • Welches Gesundheitssystem brauchen und wollen wir?
  • Investitionen in den Sozialstaat: Was ist uns der Sozialstaat nach der Corona-Pandemie wert?

Nähere Informationen zum Tagungsprogramm senden wir Ihnen gerne zu. Wir freuen uns auf spannende Beiträge und Diskussionen mit Ihnen.

Termin: 

Donnerstag, 17. Juni 2021 10.00 – 17.15 Uhr

Anmeldung

Anmeldelink zur Online-Konferenz: bit.ly/3xMXJxe

Veranstalter

Eine Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Niedersachsen und der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Niedersachen e. V. 

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!