Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
13.September.2021 │ JUUUPORT e.V.

jugend.support: Neues Infomaterial für Schulklassen & Jugendgruppen

Es gibt neue Infomaterialien von der Rat- und Hilfeplattform jugend.support, die ab sofort kostenlos bestellt werden können.


Die fünf Flyermotive thematisieren jeweils unterschiedliche Online-Probleme (u.a. Cybermobbing, Handysucht, sexuelle Belästigung im Netz) und leiten junge Menschen mithilfe eines QR-Codes schnell und direkt auf unsere Hilfeplattform.

Die fünf Flyermotive von jugend.support thematisieren jeweils unterschiedliche Online-Probleme (u.a. Cybermobbing, Handysucht, sexuelle Belästigung im Netz) und leiten junge Menschen mithilfe eines QR-Codes schnell und direkt auf die Rat- und Hilfeplattform. Das Infomaterial ist v.a. für pädagogische Fachkräfte interessant, um betroffene Kinder und Jugendliche auf das Hilfsangebot aufmerksam zu machen. Eine kostenlose Bestellung für Jugendgruppen, Schulklassen, Vereine etc. ist möglich (bis zu 500 Stück). Im Bereich „Mitmachen“ auf unserer Website können die Flyer als PDF-Übersicht heruntergeladen werden oder Ihr gebt direkt eine kostenlose Bestellung auf (bis 500 Stück) – per Mail an info{auf}jugend{punkt}support.

Hintergrund

Die Plattform jugend.support vermittelt Rat und Hilfe bei Stress im Netz, wie z.B. Cybermobbing, Online-Sucht, sexuelle Belästigung oder Datenklau. Hier finden Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche Tipps zur Selbsthilfe und schnelle Hilfe im Notfall. Das Besondere: Die Plattform dient als Verteilerstelle und leitet junge Menschen an geeignete und anerkannte Beratungs- und Meldestellen in Deutschland weiter. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ gefördert und von JUUUPORT e.V. koordiniert und weiterentwickelt.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!