Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
28.Oktober.2021 │ Evangelische Akademie Loccum

Veranstaltungstipp: Jugendbeteiligung in der digitalen Welt

Tagung der Evangelischen Akademie Loccum, des Niedersächsischen Landesjugendamts und der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung vom 08.11.2021 - 10.11.2021 in Loccum.


Wie verändert sich Jugendbeteiligung angesichts der fortschreitenden Digitalisierung der Lebenswelt? Welche Perspektiven ergeben sich für die etablierten analogen wie auch für neue Engagementformen? Wie kann das Ziel erreicht werden, Jugendlichen unabhängig von ihrer sozialen Lebenslage Möglichkeiten zu eröffnen, sich gesellschaftlich und politisch einzubringen?

Die Aktivierung und Einbindung junger Menschen in demokratische Prozesse ist ohne die Nutzung digitaler Formate kaum mehr denkbar. Das Spektrum, was unter digitalem Engagement verstanden wird, ist breit und reicht von Meinungsbildung in den sozialen Medien bis zur Bildung von Civic-Tech-Communities, Open-Source und Fragen alternativer Plattformen.

Wo Jugendliche schon sozial vernetzt und in Gemeinschaftsaktivitäten eingebunden sind – in Verbänden, Initiativen, Jugendgruppen und der offenen Jugendarbeit – kommt mit digitalen Kommunikationstools und gemeinsam genutzten Plattformen eine neue spannende Dimension hinzu, wie die gemeinsamen Anliegen gut organisiert werden können. Hier nutzen Jugendliche digitale Formate, um ihre Anliegen und Ziele zu teilen und ihre Communities zu stabilisieren. Jugendliche, die weniger eingebunden und institutionell engagiert sind, nutzen digitale Medien häufiger anders, aber auch für sie sind vor allem die digitalen Medien eine zentrale Vermittlungsinstanz geworden, die ihre Sicht auf Welt und Gesellschaft prägt.

Ziel der Tagung ist es, einen Austausch darüber herzustellen, wie sich Jugendbeteiligung  in der fortschreitenden Digitalisierung der Lebenswelt verändert, welche Perspektiven sich für die etablierten analogen wie auch für neue Engagementformen abzeichnen und welche Aufgaben sich für die Institutionen der Jugendarbeit und der politischen Bildung daraus ergeben.

Das vollständige Programm der Tagung ist hier hinterlegt (PDF). Weitere Informationen gibt es hier www.loccum.de/tagungen/2165.

Termin

08.11.2021 - 10.11.2021

Tagungsgebühren

Regulär 180 €, ermäßigt 90 €. Die Tagungsgebühr beinhaltet Übernachtung, Verpflegung und Kostenbeitrag. Für Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, Freiwilligendienstleistende sowie Arbeitslose gilt die ermäßigte Gebühr nur bei Vorlage einer gültigen Bescheinigung. Eine Reduzierung der Tagungsgebühr für eine zeitweise Teilnahme ist nicht möglich.

Anmeldung

Die Anmeldung ist online hier möglich: www.loccum.de/tagungsanmeldung/?nummer=2165

Stornierung

Bei einer Absage nach dem 31.10.2021 werden 25 % der Tagungsgebühr in Rechnung gestellt.

Hinweise

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein vollständiger Impfnachweis bzw. eine Genesenen-Bescheinigung oder ein medizinischer Corona-Schnelltest (kein Selbsttest) nicht älter als 24 Stunden!

Weitere Informationen zu den jeweils geltenden Regeln gibt es unter www.loccum.de/corona

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!