Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst ein passendes Angebot? Du willst deine Juleica verlängern? Dann finde was auf juleica-ausbildung.de

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Angebot? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Du möchtest deine JULEICA verwalten oder eine Jugendleiter*innencard beantragen? Hier geht's zu juleica-antrag.de

Du möchtest deine JULEICA verwalten oder eine Jugendleiter*innencard beantragen? Hier geht's zu juleica-antrag.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Ein echtes Sommerfest – Jugendministerin Daniela Behrens sagt Danke für das Engagement von ehrenamtlichen Jugendlichen in der Jugendarbeit

Foto: Janko Woltersmann, www.attenzione-photo.com

Bereits seit über 20 Jahren lädt die Niedersächsische Landesregierung ehrenamtlich engagierte Jugendliche ins Gästehaus der Landesregierung ein und sagt Danke für die von über 50.000 engagierten Jugendleiter*innen geleistete Jugendarbeit.


Die rund 120 jungen Gäste zwischen 16 und 25 Jahren kamen aus ganz Niedersachsen nach Hannover gereist, um im Gästehaus der Landesregierung über ihre Gestaltungswünsche für eine jugendgerechte Zukunft zu sprechen.

Dazu Sozialministerin Daniela Behrens in ihrer Begrüßung: „Gerade in den letzten zwei Jahren haben Jugendliche in der Jugendarbeit sehr, sehr viel geleistet. Ich freue mich, das Engagement weiter zu fördern wo wir können – zum Beispiel mit der Stärkung der JULEICA. Denn Niedersachsen ist JULEICA-Land!

Regina Gehlisch und Birte Pritzel (beide Vorstand Landesjugendring Niedersachsen e.V.) erwiderten die Grußworte: „Wir sind froh, dass das Land Niedersachsen das Engagement der vielen jungen Menschen wieder gebührend würdigt. Wir wünschen uns daher gerade jetzt finanzielle und ideelle Unterstützung der Jugendarbeitsstrukturen – das haben sich die Ehrenamtlichen verdient.

Grill-Buffet, Lounge-Ecken und kein Regentropfen – die eingeladenen Jugendlichen nutzten diese Umgebung, um mit Sozialministerin Daniela Behrens, Staatssekretär Stephan Manke, dem stellvertretenden Regierungssprecher Dr. Gert Hahne sowie den Landtagsmitgliedern Marcel Scharrelmann (CDU), Dr. Thela Wernstedt (SPD) und Hans-Joachim Janßen (B90/DIE GRÜNEN) über ihre Erfahrungen, ihr Engagement und ihre Wünsche in der Jugendarbeit zu sprechen. Kulinarische Highlights waren die offenen Buffet-Standorte in Haus und Garten.

Das musikalisch/künstlerische Rahmenprogramm gestaltete eine Gruppe Freiwilliger, die ein FSJ Kultur oder ein FSJ Politik über die Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung Niedersachsen (LKJ) absolvieren.

Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Staatskanzlei und dem Landesjugendring Niedersachsen e.V. koordiniert und von den ehrenamtlichen Engagierten Judith Ulbig (DGB-Jugend Niedersachsen) und Laro Dilßner (Naturfreundejugend Niedersachsen) moderiert.

Fazit: Wir blicken auf ein entspanntes und wertschätzendes Fest in freudiger Atmosphäre und mit vielen guten Begegnungen und Gesprächen zurück.

Fotos der Veranstaltung gibt es auf ljr.de. Fotograf: Jank Woltersmann, www.attenzione-photo.com

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!