Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
07.September.2022 │ Pädagogische Hochschule Heidelberg

Umfrage: Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Im Rahmen einer Dissertation an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wurde ein Fragebogen entwickelt, um Fachkräfte der Offenen Kinder- und Jugendarbeit mit ihren Sichtweisen, Erwartungen und Forderungen im Prozess der SGB VIII Reform zu Wort kommen zu lassen. Die Meinung aller Fachkräfte in unterschiedlichen Offenen Einrichtungstypen ist wichtig. Der Teilnahmeschluss ist am 28. Februar 2023.


Seit dem 10. Juni 2021 ist das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) in Kraft, welches in die Reform des SGB VIII mündet. Das KJSG verpflichtet erstmals ausdrücklich zur inklusiven Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe. Auch die Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit sind dadurch verstärkt damit konfrontiert, die Zugänglichkeit und Nutzbarkeit ihrer Angebote für Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Behinderungsformen und Hilfebedarfen sicherzustellen, um Inklusion zu ermöglichen.

Es ist bisher jedoch nur wenig darüber bekannt, wie Fachkräfte der Offenen Kinder- und Jugendarbeit eine gemeinsame Bildungs- und Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung in Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit sehen, welche Einstellungen sie dazu haben. Darüber hinaus ist es wichtig zu erfahren, was Fachkräfte für eine (zukünftige) inklusive Kinder- und Jugendarbeit konkret brauchen und welche Unterstützungsmaßnahmen sie sich wünschen.

Hier setzt die bundesweite Umfrage an und sammelt Sichtweisen, Bedarfe und Forderungen für eine inklusive OKJA.

Jetzt teilnehmen!

Weitere Informationen sowie eine Möglichkeit zur Teilnahme an der Befragung bis zum 28. Februar 2023 sind unter diesem Link zu finden: www.soscisurvey.de/inklusiveokja

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!