Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04

Wir reden mit! Broschüre zur politischen Jugendbildung im AdB erschienen

Kinder und Jugendliche sind Teil der Gesellschaft und werden dies nicht erst, wenn sie erwachsen werden. Sie nehmen wahr, was in ihrer Lebenswelt und der Gesellschaft geschieht und haben zahlreiche Berührungspunkte mit den großen gesellschaftspolitischen Themen dieser Zeit.


Die Klimakrise, aktuelle Konflikte und Kriege und ihre Auswirkungen oder die positiven wie negativen Auswirkungen der Digitalisierung prägen das Aufwachsen und Leben junger Menschen. Die politische Bildung im Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB) greift diese Themen in ihren Angeboten auf. Sie nimmt junge Menschen und ihre Anliegen und Forderungen wahr und ernst und schafft es, Interessensverknüpfungen zu verdeutlichen, Orientierung zu geben und Handlungsfähigkeit und Teilhabe zu ermöglichen.

Der AdB hat die Zäsur vor dem Beginn des neuen Programms „Politische Jugendbildung im AdB“ (2023–2028) zum Anlass genommen, mit der Broschüre die politische Jugendbildung im AdB insgesamt und insbesondere die letzten sechs Jahre (2017–2022) in den Blick zu nehmen: Sechs Jahre intensiver Zusammenarbeit in vier Fachgruppen, die Entwicklung von Ideen und Projekten sowie die Umsetzung in die Praxis durch die Jugendbildungsreferent*innen zeigen eine positive Bilanz und den unbedingten Willen aller Beteiligten, auch unter schwierigen (Corona-)Bedingungen politische Bildung zu realisieren und weiterzuentwickeln.

All dies spiegelt sich in den Beiträgen, Statements, kurzen Interviews und Reflexionen der Jugendbildungsreferent*innen und der Verantwortlichen der beteiligten Träger in dieser Broschüre wider. Die Texte zeichnen die erarbeiteten Themen und Konzepte nach, spiegeln unterschiedliche Zugänge und Vorgehensweisen, machen die Erkenntnisse für eine inklusive politische Jugendbildung und die Anbindung der Bildungsarbeit an aktuelle politische Diskurse deutlich. Die Umsetzung des theoretisch Erarbeiteten in die Praxis der politischen Bildung und die dabei zugrunde gelegten methodischen Ansätze werden an ausgewählten Beispielen illustriert.

Die Broschüre „Wir reden mit! Räume für politische Jugendbildung im Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten“ mit einem Grußwort der Bundesjugendministerin Lisa Paus ist über die AdB-Geschäftsstelle (oeffentlichkeitsarbeit{auf}adb{punkt}de) zu beziehen. Sie kann ebenso als PDF hier heruntergeladen werden: www.adb.de/wir_reden_mit_politische_jugendbildung

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!