Magazin

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
01
02
03
04
05
10.Januar.2023 │ Niedersächsische Landjugend

Niedersächsische Landjugend (NLJ) sucht Jugendbildungsreferent*in für ihr Regionalbüro in Oldenburg

Die Niedersächsische Landjugend – Landesgemeinschaft e.V. versteht sich als unabhängige Interessenvertretung der Jugend im ländlichen Raum. Als anerkannter Bildungsträger betreuen wir mehr als 10.000 Mitglieder im Alter von 14 bis 30 Jahren.


Für die Betreuung unserer Mitglieder sowie die Gestaltung unserer Angebote suchen wir für unser Regionalbüro in Oldenburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Jugendbildungsreferent*in

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • die Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Mitgliedern,
  • die Begleitung und Unterstützung unseres ehrenamtlichen Landesvorstandes,
  • die Planung und Durchführung von Seminaren, Projekten und Veranstaltungen,
  • die Betreuung und Beratung unserer Landjugendlichen im Bezirk Stade,
  • die Vernetzung mit anderen Jugendverbänden und Jugendinitiativen,
  • die Wahrnehmung und Unterstützung der Interessen der Landjugend auf jugendverbandlicher und politischer Ebene.

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium mit pädagogischer Ausrichtung oder ein vergleichbarer Abschluss,
  • idealerweise Erfahrungen und Kenntnisse in der Jugendverbandsarbeit, bzw. die Fähigkeit zur Einarbeitung in jugendverbandliche Strukturen,
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein,
  • Offenheit und Kreativität, um innovative Ideen zu entwickeln und umzusetzen,
  • Kommunikations- und Kontaktfreudigkeit, Begeisterungsfähigkeit sowie Organisationsgeschick und Eigeninitiative,
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office und den sozialen Medien,
  • die Bereitschaft zur Arbeit auch an Abend- und Wochenendterminen,
  • einen Führerschein der Klasse B und einen eigenen PKW.

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten,
  • ein familiäres Arbeitsklima in einem jungen, motivierten Team,
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L,
  • eine Option auf eine flexible Arbeitseinteilung und auf Home-Office-Tage,
  • eine Anstellung in Vollzeit als Elternzeitvertretung bis zum 31.01.2024.

Bewerbungen erbitten wir bis zum 03.02.2023 an:

Niedersächsische Landjugend – Landesgemeinschaft e.V. Geschäftsführung, Till Reichenbach, Warmbüchenstr. 3, 30159 Hannover

Ihre Online-Bewerbungen richten Sie bitte an: bewerbung{auf}nlj{punkt}de.
Telefonische Auskünfte erteilt Herr Reichenbach unter: 0511/36704-87

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!