Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst ein passendes Angebot? Du willst deine Juleica verlängern? Dann finde was auf juleica-ausbildung.de

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Angebot? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Du möchtest deine JULEICA verwalten oder eine Jugendleiter*innencard beantragen? Hier geht's zu juleica-antrag.de

Du möchtest deine JULEICA verwalten oder eine Jugendleiter*innencard beantragen? Hier geht's zu juleica-antrag.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Moderator*innenausbildung Kinder- und Jugendbeteiligung

Im Zeitraum von Oktober 2023 bis August 2024 findet eine Ausbildung zur*zum Moderator*in für Kinder- und Jugendbeteiligung 2023/2024 mit zusätzlichem Schwerpunkt auf digitaler Beteiligung für Fachkräfte in Hannover statt. Die Anmeldung ist bis zum 9.6.23 möglich


Die Ausbildung richtet sich an Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen, die sich für die praktische Umsetzung von Beteiligung interessieren. In verschiedenen Modulen werden Methoden und Fertigkeiten zur Durchführung von eigenen Beteiligungsprojekten vermittelt und aufgezeigt, wie Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im Alltag verankert werden kann. Neu in diesem Jahr ist der Schwerpunkt auf digitaler Kinder- und Jugendbeteiligung.

Die Ausbildung besteht aus sechs Modulen und einem Online-Seminartag und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit ihrer persönlichen Haltung und ihrem Selbstverständnis zur Partizipation auseinanderzusetzen. Sie soll für die Planung, Organisation und Durchführung von Beteiligungsprozessen mit Kindern und Jugendlichen insbesondere im kommunalen, institutionellen und schulischen Raum qualifizieren. Die Ausbildung ist eine bewährte Methode zur Förderung der Beteiligungsintensität und -qualität und eignet sich für Teilnehmende aus öffentlichen und freien Trägern der Jugendhilfe, der Schule, der Stadt- und Bauplanung sowie aus anderen Ämtern und Bereichen, die mit praktischer/aktiver Bürgerbeteiligung zu tun haben.

Durchgeführt wird die Ausbildung vom Kreisjugendwerk der AWO in Kooperation mit dem Deutschen Kinderhilfswerk.

Anmeldung und weitere Informationen

Alle Informationen (Ausschreibung als PDF) sowie die Anmeldung für die Ausbildung in Niedersachsen gibt es hier: www.kinderrechte.de/praxis/aus-und-weiterbildungen/moderationsausbildung/aktuelles

Das PDF zur Anmeldung kann direkt an Marvin Köhlert, E-Mail koehlert{auf}dkhw{punkt}de gesendet werden.

Hinweis: Die Anmeldung ist ausdrücklich bis zum 09.06.2023 möglich!

Kosten der Ausbildung

Es stehen insgesamt 20 Plätze zur Verfügung. Der Teilnehmendenbeitrag für die Ausbildung beträgt 2.200,00 EUR. Zudem sind eventuelle Verpflegungs- und Übernachtungswünsche sowie die Reisekosten durch die Teilnehmenden selbst zu organisieren und zu finanzieren.

Hinweis: Ratenzahlung ist möglich. Bitte bei der Anmeldung vermerken. 

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!