Magazin

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst ein passendes Angebot? Du willst deine Juleica verlängern? Dann finde was auf juleica-ausbildung.de

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Angebot? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Du möchtest deine JULEICA verwalten oder eine Jugendleiter*innencard beantragen? Hier geht's zu juleica-antrag.de

Du möchtest deine JULEICA verwalten oder eine Jugendleiter*innencard beantragen? Hier geht's zu juleica-antrag.de

Kalender

M D M D F S S
26
27
28
29
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Seminartrainer*innen zur EU-Politik und kritischer Medienbildung gesucht

Understanding Europe Germany e.V. sucht in Kooperation mit der Stiftung Leben & Umwelt/Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen engagierte junge Menschen (18 - 27 Jahre) als Seminartrainer*innen in Niedersachsen zur EU-Politik und kritischen Medienbildung.


Der Verein Understanding Europe Germany e.V. sucht engagierte junge Menschen (18-27 Jahre), die sich in Göttingen/Hannover sowie Umgebung als Seminartrainer*innen in Form von 4-stündigen Seminaren mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen für politischen Austausch junger Menschen über Medien, die Europäische Union und für eine vielfältige Gesellschaft einsetzen möchten.

Wir kommen ins Gespräch

Wann kann ich einem TikTok-Video Glauben schenken? Welchen Einfluss habe ich in der Demokratie? Welche Rolle spielt die EU in meinem Alltag? Das sind Fragen, welche die Seminartrainer*innen gemeinsam als Tandem offen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen diskutieren. Der Workshopablauf sowie Materialien werden vom Verein Understanding Europe e.V. zur Verfügung gestellt und im Zuge der Auftaktschulung vorgestellt.

Die Ausbildung der neuen Seminartrainer*innen findet im Rahmen einer analogen Auftaktschulung (12.-14.04.2024) in Weimar statt. Anfallende Kosten für die Schulung trägt der Verein. Nach einer erfolgreichen Teilnahme an der Schulung bist Du bereit, im Tandem vierstündige Kurse in Niedersachsen durchzuführen.

Digitaler Info-Talk und Bewerbung

Die Bewerbungsfrist ist der 15.02.2024. Am 1.2.2024 um 19 Uhr bietet Understanding Europe e.V. einen digitalen Info-Talk zur Ausschreibung und Tätigkeit als Trainer*in an.

Alle Infos zur aktuellen Ausschreibung von Understanding Europe e.V. sowie die Einwahldaten zum Info-Talk finden Interessierte auf der Website understanding-europe-germany.com sowie auf Instagram unter @uegermany.

Über Understanding Europe e.V.

Understanding Europe e.V. ist ein von jungen Menschen gegründeter und organisierter Verein. In verschiedenen Arbeitsgruppen (AGs) arbeiten die Vereinsmitglieder an der Finanzierung der Kurse, an Öffentlichkeitsarbeit oder der Aktualisierung der Kursmaterialien etc. Deshalb sind alle Seminartrainer*innen gleichzeitig aktive Mitglieder des Vereins.

Über die Kooperation in Niedersachsen

Understanding Europe e.V. kooperiert in Niedersachsen mit der Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen. Das gemeinsame Kursangebot zur EU-Politik und kritischen Medienbildung richtet sich hier an Jugendliche und junge Erwachsene im außerschulischen Bildungsbereich.

andere Magazinbeiträge

Kommentare

Keine Kommentare


Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!