Veranstaltungen

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01

Übersicht

Anzeige sortieren:
Erweiterte Suche
22.04.2020
  
Hannover

Ausbildung zum/zur Deeskalationstrainer*in Gewalt und Rassismus der Gewalt Akademie Villigst

Datum u. Uhrzeit
22.04.2020 - 12.12.2020
Veranstaltungsort
Kompetenzzentrum Erlebnispädagogik und Jugendarbeit
Ferdinandstr. 7
30175  Hannover

Telefon 0511 53078146 Fax Email info{auf}kej-hannover{punkt}de Website www.kej-hannover.de
Region
Hannover (Stadt)
Veranstalter Zielgruppe
Jungen/Männer
Mädchen/Frauen
Sonstige
Thema
Tools & Teamer
Beschreibung Die Auseinandersetzung mit rassistischen und diskriminierenden Strukturen und Verhaltensweisen sind in einer demokratischen Gesellschaft zeitlos unabdingbar um rassistische Tendenzen entlarven und ihnen wirksam entgegentreten zu können. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der heutigen Migrationsbewegungen sind wir als Gesellschaft permanent aufgefordert, unsere demokratischen Werte zu festigen und unsere eigenen Verhaltensweisen zu überprüfen.
Das Kompetenzzentrum Erlebnispädagogik und Jugendarbeit e. V. (KEJ) bietet in Hannover in Kooperation mit der Gewalt Akademie Villigst (GAV) und dem Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e. V. (VNB) eine berufsbegleitende Ausbildung zum Deeskalationstrainer*in an.
Die von der Gewalt Akademie Villigst zertifizierte Ausbildung qualifiziert die Teilnehmer*innen zur eigenständigen Durchführung von Trainings zur Thematisierung von Gewalt und Rassismus und zur Vermittlung konstruktiver, deeskalierender Konfliktlösungskompetenzen.

 Zurück
17.10.2020
  
Hannover

Juleica-Schulung bei JANUN - noch bis zum 02. Oktober anmelden!

Datum u. Uhrzeit
17.10.2020 10:00 - 18.10.2020 18:30
Veranstaltungsort
JANUN Jugendumweltnetzwerk Niedersachsen
Goebenstr. 3a
30161 Hannover

Telefon 0511 / 3940415 Fax 0511 / 3945459 Email info{auf}janun{punkt}de Website www.janun.de
Region
Hannover (Stadt)
Veranstalter Zielgruppe
Jugendarbeit
Thema
Bildung & Politik
Beschreibung Die Juleica-Ausbildung von JANUN bietet ein vielfältiges Programm. Wir beschäftigen uns - natürlich unter Einhaltung aller im Moment erforderlichen Hygienemaßnahmen!- in zwei Wochenend-Seminaren mit verschiedensten Themen, die für die Jugendbildungsarbeit wichtig sind:

Sinn und Ziele der Jugendarbeit (am Beispiel von JANUN)
Ansprüche und Erwartungen an Jugendleiter*innen
Selbstverständnis als Jugendleiter*in (bei JANUN)
Leitungsstile
Spielepädagogik
Gruppenphasen, -rollen und -organisation
Kommunikation
Umgang mit Konflikten
Rechtliche Grundlagen (z.B. Jugendschutzgesetz)
u.v.m.

Außerdem setzen wir uns insbesondere mit der Prävention von sexualisierter Gewalt auseinander und mit der Frage, wie Jugendarbeit diskriminierungsarm gestaltet werden kann.

Neben diesen spannenden Inhalten hast du außerdem noch ganz nebenbei die Möglichkeit, JANUN und Menschen, die bereits bei uns aktiv sind, sowie ihre Projekte kennenzulernen!

Die Schulung findet am 17./18.10. sowie 31.10./01.11., jeweils von 10 bis 18.30 Uhr, statt und richtet sich an JANUN- und andere Aktive bis 30 Jahren. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 € pro Wochenende und daher 40 € für die komplette Ausbildung. Für vegane Verpflegung ist gesorgt.

Anmeldungen bitte per Mail an lisa@janun.de

 Zurück

Ergebnis(se) 1 bis 2 von 2

Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!