Veranstaltungen

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Übersicht

Anzeige sortieren:
Erweiterte Suche
18.10.2021
  
Hannover

JuLeiCa - kompakt in den niedersächsischen Herbstferien beim Bezirksjugendwerk der AWO Hannover e. V.

Datum u. Uhrzeit Aufsteigend sortieren
18.10.2021 - 23.10.2021
Veranstaltungsort
Bezirksjugendwerk der AWO Hannover e.V.
Körtingsdorfer Weg 8
30455 Hannover

Telefon 0511-4952175 Fax Email info{auf}dein-jugendwerk{punkt}de Website www.dein-jugendwerk.de
Region
Hannover (Stadt)
Veranstalter Zielgruppe
Jugendarbeit
Thema
Bildung & Politik
Beschreibung Sich im Herbst als Jugendgruppen-Leiterin qualifizieren – das Bezirksjugendwerk der AWO Hannover macht‘s möglich!


Das Angebot richtet sich an alle jungen Menschen ab 15 Jahre, die in der Jugendarbeit aktiv sind oder in Zukunft sein möchten, zum Beispiel im Jugendverband der AWO, auf Ferienfreizeiten oder bei Spielaktionen.
In der Jugendgruppenleiterinnen-Ausbildung lernst du die Grundlagen für das Leiten von Kinder- und Jugendgruppen oder die Betreuung von Ferienfreizeiten.


Ein Team mit Erfahrung in der Jugendarbeit und verschiedenen persönlichen und fachlichen Hintergründen wird die Ausbildung leiten. Zusammen mit einem bunten Kreis von Teilnehmerinnen erwarten dich spannende, interessante und informative Tage!


Wir werden die Inhalte mit verschiedenen Methoden leicht verständlich und lebendig vermitteln und gemeinsam mit euch das Seminar gestalten. Inhalte sind zum Beispiel Ziele, Methoden und Strukturen der Jugendarbeit, gruppendynamische Prozesse, Planung und praktische Durchführung von Angeboten für Kinder und Jugendliche und rechtliche Grundlagen für die Arbeit mit jungen Menschen.


Die Jugendgruppenleiterinnen-Ausbildung (ca. 50 Zeitstunden) berechtigt dich nach erfolgreicher Teilnahme am Seminar, einem 1.Hilfe-Kurs und einem tatsächlichen ehrenamtlichen Engagement in der Jugendarbeit zur Beantragung deiner JuLeiCa (Jugendgruppenleiterinnen-Card).


Die JuLeiCa (Jugendleiterin-Card) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Aktive in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaberinnen. In den niedersächsischen Jugendverbänden und –vereinen ist sie der Standard für das ehrenamtliche Engagement.


** Der konkrete Ort, an dem das Seminar stattfindet, wird in Kürze bekannt gegeben. Es wird in der Region Hannver sein.**

Die Teilnehmendengebühr von 90,- € pro Teilnehmenden enthält die Unterbringung in Mehrbettzimmern, die Vollverpflegung und die Kursmaterialien. Die Anreise erfolgt in Eigenregie.

Link zur Anmeldung:
https://www.jugendwerk-awo-reisen.de/bildungsangebote_und_seminare/deutschland/juleica_kompakt_6_tage_in_den_nds_herbstferien_

 Zurück
18.10.2021
  

Modell morgen: Feriencamps zu Nachhaltigkeit und Berufsorientierung - Digitalisierung

Datum u. Uhrzeit Aufsteigend sortieren
18.10.2021 12:00 - 22.10.2021 14:00
Veranstaltungsort
Umwelt-Bildungszentrum Berlin
Kladower Damm 57,
14089 Berlin
Telefon Fax Email modellmorgen{auf}futur-b{punkt}de Website https://www.studio2b.de/thema/feriencamps-zu-gruenen-berufen/
Region
Niedersachsen
Veranstalter
Studio2B GmbH
Ringbahnstraße 34
12099 Berlin
Zielgruppe
Jugendliche
Thema
Beratung & Hilfe
Beschreibung Modell morgen verbindet die individuelle Frage der eigenen beruflichen Orientierung mit dem Zukunftsthema Nachhaltigkeit und richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15-24 Jahren aus Berlin, Hamburg und Niedersachsen. In kostenfreien Feriencamps finden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen heraus, was soziale, ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit für einzelne Berufe und Branchen bedeutet! Darüber hinaus entdecken die Teilnehmer*innen der Feriencamps persönliche Stärken und Talente und erkunden unterschiedliche Tätigkeitsfelder explorativ. Die Teilnehmenden knüpfen Kontakte zu Auszubildenden und Arbeitgeber*innen in zukunftsfähigen Berufen.

Die fünftägigen Feriencamps finden in den Sommer- und Herbstferien im Umwelt-Bildungszentrum Berlin statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Fahrtkosten werden gegen Vorlage des Tickets erstattet. Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und den Europäischen Sozialfonds im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf – BBNE".
Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es unter https://www.studio2b.de/thema/feriencamps-zu-gruenen-berufen/

 Zurück

Ergebnis(se) 1 bis 2 von 2

Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!