Veranstaltungen

Tag-Cloud

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung?

Du willst an einer Juleica-Ausbildung teilnehmen und suchst eine passende Ausbildung? Dann schau auf juleica-ausbildung.de

Auf neXTtools.de findest du in vier verschiedenen Kategorien Methoden, Spiele und Ideen für die Jugendarbeit:spielen, qualifizieren, machen und weltverbessern!

Du suchst Methoden und Anleitungen für die Gestaltung einer Fortbildung, Seminar oder Ausbildung? Dann schau auf neXTtools.de

Kalender

M D M D F S S
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02

Übersicht

Anzeige sortieren:
Erweiterte Suche
16.07.2018
  

Kanufreizeit Schweden (Sommerferien 2018)

Datum u. Uhrzeit Aufsteigend sortieren
16.07.2018 08:00 - 01.08.2018 16:00
Veranstaltungsort
Sjöasen - Skene (Südschweden) Telefon Fax Email Website
Region
Hannover (Kreis)
Veranstalter Zielgruppe
Jugendliche
Kinder
Thema
Ferien & Fernweh
Beschreibung

Lust auf Abenteuer, Badespaß, Elche und Natur?


Abenteuer in freier Natur, Entspannung pur, warmes Seewasser, saubere Sommerluft und natürlich ganz viel Abwechslung und Ferienspaß erlebst du bei unserer Kanufreizeit.
Gemeinsam paddeln wir eine Woche durch Südschweden und suchen uns abends einen Lagerplatz am See, wo wir am Lagerfeuer unser Essen zubereiten und den Tag gemütlich ausklingen lassen können. Komfort wird gegen Abenteuer und Romantik eingetauscht. Hier sind die Tage im Sommer länger als bei uns und die Nächte kürzer. Die Seen sind sehr flach und werden daher angenehm warm - beste Voraussetzungen für viele Schwimm- und Badepausen auf unserer Kanutour sind gegeben.
Die zweite Woche verbringen wir dann in gut ausgestatteten Blockhütten und haben genügend Zeit für weitere Aktivitäten. Hast du Lust auf eine aufregende Geo-Cache-Schatzsuche mit GPS-Geräten oder auf eine Elch-Wanderung in der Abenddämmerung? Wenn du angeln möchtest, dann hast du hier die besten Gelegenheiten. Setze dich anschließend zu den anderen ans Lagerfeuer und genieße die wunderschöne Abendstimmung.
TERMIN: 16.07. - 01.08.2018
ALTER: 13 - 17 Jahre
PREIS: 579€ pro Platz
LEISTUNGEN:

  • eine Woche Kanutour mit Unterbringung in Jurten
  • eine Woche Unterkunft in Blockhütten
  • Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer*innen
  • Betreuung und Aktionsprogramm

Begleitete An- und Abreise im modernen Reisebus ab/bis Hannover inkl. Fähre. Zubringer ab Braunschweig, Celle, Cuxhaven, Göttingen, Hameln, Hildesheim, Lüneburg, oder Oldenburg mit der Deutschen Bahn nach vorheriger schriftlicher Absprache an info@dein-jugendwerk.de möglich. Weitere Städte in Niedersachsen auf Anfrage. Für die Nutzung des Zubringerdienstes fällt zusätzlich zum Reisepreis eine einmalige Pauschale in Höhe von 25,00 Euro an.
Mindestteilnehmer*innenzahl: 15
Weitere Infos & die Möglichkeit zur Anmeldung online unter dein-jugendwerk.de

 Zurück
21.07.2018
  

Youth meets youth – Dein Sommer in Polen (Sommerferien 2018)

Datum u. Uhrzeit Aufsteigend sortieren
21.07.2018 08:00 - 01.08.2018 16:00
Veranstaltungsort
Rodowo (Polen) Telefon Fax Email Website
Region
Hannover (Kreis)
Veranstalter Zielgruppe
Jugendliche
Thema
Ferien & Fernweh
Beschreibung

Eine Internationale Jugendbegegnung zum Thema Menschenrechte. In diesem Sommer geht es wieder nach Polen ins Camp Rodowo.


Was nach einem Hauch Abenteuer klingt ist ein wunderschöner Ort, der mitten in der masurischen Seenplatte liegt. Dort verbringst du mit anderen jungen Menschen aus der Ukraine und Polen erlebnisreiche Tage. Ihr diskutiert das Thema Menschenrechte, macht kleine Workshops zum Thema, habt zusammen Spaß, lernt euch kennen, könnt
im See schwimmen, Kanu fahren und Ausflüge machen oder einfach nur entspannen. Sei dabei, wenn das Jugendwerk wieder zum Youthmeeting nach Polen fährt!
TERMIN: 21.07. - 01.08.2018
ALTER: 13 - 17 Jahre
PREIS: 249€ pro Platz
LEISTUNGEN:
  • Übernachtung in Mehrbettzimmern
  • Vollverpflegung, Betreuung und Aktionsprogramm
  • Die An- und Abreise erfolgt im Linienbus ab Hannover.
  • Fremdsprachenkenntnisse sind nicht nötig, jedoch von Vorteil.

Die Begegnung wird von Sprachmittler*innen übersetzt. Diese Begegnung wird finanziell vom DPJW (Deutsch-Polnischen Jugendwerk) unterstützt.
Mindestteilnehmer*innenzahl: 8
Weitere Infos & die Möglichkeit zur Anmeldung online unter dein-jugendwerk.de

 Zurück
29.07.2018
  

Lenster Strand - Ferienspaß an der Ostsee (Sommerferien 2018)

Datum u. Uhrzeit Aufsteigend sortieren
29.07.2018 08:00 - 05.08.2018 16:00
Veranstaltungsort
Lenste (Grömitz - Deutschland) Telefon Fax Email Website
Region
Hannover (Kreis)
Veranstalter Zielgruppe
Jugendliche
Kinder
Thema
Ferien & Fernweh
Beschreibung

Sommer, Sonne, Strand und Mee(h)r


Zwei Kleinspielfelder für Fuß- und Handball, ein Norm-Fußballfeld, eine Beachvolleyballanlage, Beachfußball und Beachhandball, eine Streetbasketballanlage, mehrere Tischtennisplatten, Bodenschach und ein Internetcafe - der Jugendzeltplatz Lenste hat einiges zu bieten und wird in den Sommerferien für 8 Tage unser Urlaubsziel sein. Gemeinsamm können wir unser Programm gestalten, einen Tagesausflug planen und die
Sonne am nur 300m entfernten Badestrand genießen. Der Ortsteil “Lensterstrand” ist bekannt für seinen tollen feinsandigen Sandstrand, der sich harmonisch einbettet in eine wunderschöne Dünenlandschaft fernab von jedem Straßen oder Promenadenlärm. Außerdem können auf dem Zeltplatz kostenlos Kajaks ausgeliehen werden.
Untergebracht bist du in Zelten mit jeweils neun Betten. Schlafsäcke und Kopfkissen müssen mitgebracht werden. Die Zelte sind elektrisch beleuchtet. Für die Koffer sind im Zelt Regale vorhanden.
Verpflegt werden wir durch die leckere Großküche des Zeltplatzes, sodass wir uns ganz auf das Gruppenleben konzentrieren können.
TERMIN: 29.07. - 05.08.2018
ALTER: 14 - 17 Jahre
PREIS: 329€
LEISTUNGEN:

  • Übernachtung in Zelten mit max. 10 Personen
  • Vollverpflegung
  • Betreuung und Aktionsprogramm

Begleitete An- und Abreise im modernen Reisebus ab/bis Hannover. Zubringer ab Braunschweig, Celle, Cuxhaven, Göttingen, Hameln, Hildesheim, Lüneburg, oder Oldenburg mit derDeutschen Bahn nach vorheriger schriftlicher Absprache an info@dein-jugendwerk.de möglich. Weitere Städte in Niedersachsen auf Anfrage. Für die Nutzung des Zubringerdienstes fällt zusätzlich zum Reisepreis eine einmalige Pauschale in Höhe von 25,00 Euro an.
Mindestteilnehmer*innenzahl: 15
Weitere Infos &die Möglichkeit zur Anmeldung online unter dein-jugendwerk.de

 Zurück
06.08.2018
  
Osterholz-Scharmbeck

TeamUp Deutsch-polnisch-ukrainisches Fachkräfteprogramm

Datum u. Uhrzeit Aufsteigend sortieren
06.08.2018 - 12.08.2018
Veranstaltungsort
Bildungsstätte Bredbeck
An der Wassermühle 30
27711  Osterholz-Scharmbeck

Telefon 04791 96 18 0 Fax Email info{auf}bredbeck{punkt}de Website www.bredbeck.de
Region
Osterholz
Veranstalter Zielgruppe
Jugendliche
Thema
Bildung & Politik
Beschreibung Vom Warm-Up bis zum Feed-Back, vom Krisenmanagement zur Abschiedsschnecke, vom Impulsreferat zur Stadtralley: dieses Seminar thematisiert alle Elemente einer internationalen Jugendbegegnung und gibt viel Raum zum Ausprobieren der neuen Rolle als Teamende_r. Bausteine sind die Gestaltung der Gruppendynamik, mögliche Formate in der Jugendbildung, bewährte Methoden, der Umgang mit Konflikten und die Aufgaben, Rechte und Pflichten der Teamenden. Am Ende entwickeln die Teilnehmenden in einer Projektwerkstatt eigene Ideen für internationale Begegnungen.

Dabei wird besonders auf den, in Bredbeck mit Begeisterung praktizierten, deutsch-polnisch-ukrainischen Jugendaustausch geblickt. Welche spezifischen Chancen und Stolpersteine gibt es, welche Rolle können Sprache und Kultur der drei Nationen in einer Begegnung zukommen?

Bei Team-Up kommen junge Menschen aus Polen, Deutschland und der Ukraine zusammen, die bereits über eigene Erfahrungen als Teilnehmende von internationalen Jugendbegegnungen verfügen und Lust haben, auf die Seite der Teamenden zu wechseln. Das Seminar schafft auch Raum und Zeit in der internationalen Gruppe, für Diskussionen und ein gemeinsames Freizeit- und Rahmenprogramm.

Termin: 06. August - 12. August
Hinweise: Die Arbeitssprache während des Seminars ist Englisch.
ReferentIn: Kirsten Dallmann, Bildungsstätte Bredbeck, Kulturwissenschaften MA, Tetiana Kriukovska
Kosten: 50,00 € inkl. Unterkunft und Verpflegung, Anreise und Programm

 Zurück
17.08.2018
  
Osterholz-Scharmbeck

Arbeitswelten in Nationalsozialismus und Gegenwart Politisch-historisches Seminar

Datum u. Uhrzeit Aufsteigend sortieren
17.08.2018 - 24.08.2018
Veranstaltungsort
Bildungsstätte Bredbeck
An der Wassermühle 30
27711  Osterholz-Scharmbeck

Telefon 04791 96 18 0 Fax Email info{auf}bredbeck{punkt}de Website www.bredbeck.de
Region
Osterholz
Veranstalter Zielgruppe
Jugendliche
Thema
Bildung & Politik
Beschreibung

In dieser deutsch-polnisch-ukrainischen Begegnung beschäftigen sich junge Erwachsene mit der historischen Entwicklung von Zwangsarbeit im Nationalsozialismus in der Region. Das Ziel ist, ein Verständnis zu entwickeln, wie sich der NS-Terror sich im Alltag in der Region widerspiegelte und inwiefern sich das damalige Verständnis von Arbeit und Zwang noch heute im eigenen Alltag und in der Gegenwart zeigt.

Neben einem Workshop am Denkort Bunker Valentin, befassen sich die Teilnehmer_innen mit den Biografien von ehemaligen Häftlingen und Zwangsarbeiter_innen anhand von Originaldokumenten. Filmmaterial mit den Erinnerungen von Überlebenden wird gezeigt und Widerstand und Solidarität im nationalsozialistischen Alltag thematisiert.



Das Projekt bietet außerdem den Raum, Orte der Erinnerung und des Gedenkens in Norddeutschland kennenzulernen und über die Geschichte Deutschlands, Polens und der Ukraine in einen trilateralen Austausch zu kommen. Dabei werden aktuelle Bezüge zur Gegenwart in den west- und osteuropäischen Ländern hergestellt und aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen diskutiert.

Termin: 31. August - 07. September
Hinweise: Seminarsprache ist Englisch.
ReferentIn: Tetiana Kriukovska, Elias Angele
Päd. Verant: Dr. Ines Pohlkamp
Kosten: 80,- Euro inkl. Programm, Unterkunft und Verpflegung

 Zurück
25.08.2018
  

Auf in die Welt! Die Schüleraustausch-Messe in Hannover

Datum u. Uhrzeit Aufsteigend sortieren
25.08.2018 10:00 -
Veranstaltungsort
An der Bismarckschule 5
30173 Hannover
Telefon Fax Email Website www.aufindiewelt.de
Region
Hannover (Stadt)
Veranstalter
Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Zielgruppe
Jugendliche
Thema
Bildung & Politik
Beschreibung Die „Auf in die Welt-Messe” bietet umfassende Informationsmöglichkeiten für Auslandsaufenthalte und internationale Bildung; parallel zur Ausstellung finden Vorträge von Fachleuten und ehemaligen Programmteilnehmer-inne-n zu verschiedenen Aspekten statt.

Themen:
• während der Schulzeit: Schüleraustausch, High School, Internate, Privatschulen, Sprachkurse, Ferien- und Sommercamps;

• nach der Schulzeit: Gap Year, Au Pair, Freiwilligendienste, Praktika, Sprachreisen, Work and Travel;

• Internationales Studium an Colleges und Universitäten in Deutschland, Europa und weltweit;

• Tipps zur Vorbereitung mit Überblick über den Markt und Anbieter-Auswahl

• Stipendien und weitere Fördermöglichkeiten


Mehr Informationen unter: www.aufindiewelt.de

 Zurück

Ergebnis(se) 1 bis 6 von 6

Mach mit und mach Gutes daraus!

Der Jugendserver Niedersachsen ist die niedersächsische Internet-Plattform für Jugend und Jugendarbeit. Alle Inhalte sind beschreibbar, eine einmalige Benutzer-innenanmeldung ist erforderlich. Wir wollen einen freien und offenen Zugang zu Wissen und unterstützen das mit der permanenten Weiterentwicklung und Einbindung entsprechender Angebote, wie zum Beispiel dem Jugendpad und der Verwendung der Creative-Commons-Lizenz. Wir wollen sichere Daten, daher geben wir keine persönlichen Informationen an Dritte weiter, wir verzichten auf Google Analytics und Beiträge über Socialmedia werden entsprechend als Jugendserver Niedersachsen News gekennzeichnet. Der Jugendserver Niedersachsen bietet Qualifikation und Know-how für medienkompetentes Handeln in der digitalen Gesellschaft!